Autoreifen und anderer Müll

Müllsammel-Aktion am Blosenberg Am Sonntag, 26.05.2019 trafen wir uns am Blosenberg – ausgerüstet mit Handwägen, Eimern, Greifzangen und Müllsäcken, um entlang der Wege den Müll wegzuräumen. Direkt am Parkplatz begannen die Kinder den ersten Müll aufzusammeln und bemerkten schnell, dass einige Meter tiefer im angrenzenden Wald richtig viele alte Dinge Weiterlesen…

Einladung zum Johannisfeuer

Herzliche Einladung zum diesjährigen Johannisfeuer am Fr. 28.06.2019 um 17.30 Uhr auf dem Kolpingswiesle am Main. Wie auch im letzten Jahr wollen wir nach dem Abendessen gemeinsam ums Feuer sitzen, singen, Stockbrot machen … Bitte mitbringen: Geschirr Grillgut ggf. einen Salat etwas Kleingeld für Getränke Getränke (Wasser, Saftschorle, Radler) werden Weiterlesen…

Montagslauf

Wie jeden Montag trafen wir uns auch am Rosenmontag um 9.45 Uhr am Ostbahnhof zu einem einstündigen Lauf in der näheren Umgebung von Würzburg. Diesmal ging es “nur” am Main entlang zur Staustufe, weil es sehr windig und auch regnerisch war. Aber das stört uns nicht und wir waren frohgemut Weiterlesen…

Dagobert, Til und Balthasar

Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter. Am 15.02.2019 durften wir den Würzburger Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Stadt begleiten. Wir erfuhren, warum die Nachtwächter früher so wichtig waren und lauschten den spannende Geschichten, die er uns unterwegs erzählte. Zu Beginn versuchten die Mutigsten von uns, dem Horn des Nachtwächters ein Weiterlesen…

“Plogging” am Kartoffelturm

Nachdem wir wegen der warmen Temperaturen und des schmelzenden Schnees unser Schlittenfahren in der Rhön verschoben haben, trafen wir uns am 27. Januar 2019 zu einer kleinen Wanderung. Los ging es um 14 Uhr an der Sportanlage Sonnenstuhl in Randersacker. Unser Ziel war der Kartoffelturm. Auf dem Weg dorthin machten Weiterlesen…

Kleinvieh macht Mist

Mit der Kollekte des Familiengottesdienstes am Kolpinggedenktag (1. Advent 2018) unterstützten wir das Kleinvieh-Projekt von Kolping International in Afrika. Dabei bekommen afrikanische Familien Kredite in Form von Kleinvieh wie z.B. Schweine, Ziegen oder Hühner. Viele Menschen in Afrika müssen hungern, weil die ausgedörrten und nährstoffarmen Böden zu wenig Ernteerträge bringen. Weiterlesen…

Jurtenfest

Für unser Treffen im Winter hatten wir etwas Besonderes arrangiert: Am 3. Advent feierten wir ein Jurtenfest im Schnee. Das große, schwarze Rundzelt war mit Teppichen und Sitzbänken gemütlich eingerichtet, Kerzen verbreiteten ein warmes Licht. In der Mitte brannte ein Feuer, das für wohlige Wärme sorgte. Wir starteten am Nachmittag Weiterlesen…

Süße Päckchen 2018

Seit über 20 Jahren beteiligt sich die Kolpingsfamilie Heidingsfeld an der Aktion „Süße Päckchen für Rumänien“. Hierbei sammeln die Kolpingsfamilien der Diözese Würzburg Süßigkeiten, die zu kleinen Päckchen zusammengestellt werden. Mit dem LKW kommen diese nach Rumänien, wo sie von den dortigen Kolpingsfamilien in Kindergärten, Schulen, Kinderheimen, Alten- und Behindertenwohnheimen Weiterlesen…