Feuerwehr erleben

Besuch der Staatl. Feuerwehrschule Würzburg Das war ein tolles Erlebnis! Bei unserem Besuch in der Feuerwehrschule Würzburg am 13. Juli 2019 durften wir auf eigene Faust die Feuerwehrautos in der Fahrzeughalle erkunden. Und da gab es so viel zu entdecken: automatisch herausfahrende Trittbretter beim Öffnen der Tür, Wärmebildkameras, die Schalter Weiterlesen…

Autoreifen und anderer Müll

Müllsammel-Aktion am Blosenberg Am Sonntag, 26.05.2019 trafen wir uns am Blosenberg – ausgerüstet mit Handwägen, Eimern, Greifzangen und Müllsäcken, um entlang der Wege den Müll wegzuräumen. Direkt am Parkplatz begannen die Kinder den ersten Müll aufzusammeln und bemerkten schnell, dass einige Meter tiefer im angrenzenden Wald richtig viele alte Dinge Weiterlesen…

Helau….

Nach dem leider verregneten Faschingszug trafen sich die alten und jungen Narren im neu gestalteten Kolpingzimmer zu einem gemütlichen Nachmittag. Zunächst gab es bei leiser Hintergrundmusik Kaffee, Apfelschorle und Krapfen. Danach konnte man sich noch einen Wein gönnen bei vergnüglichen Gesprächen. Bevor wir uns verabschiedeten, halfen die meisten beim Aufräumen Weiterlesen…

Dagobert, Til und Balthasar

Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter. Am 15.02.2019 durften wir den Würzburger Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Stadt begleiten. Wir erfuhren, warum die Nachtwächter früher so wichtig waren und lauschten den spannende Geschichten, die er uns unterwegs erzählte. Zu Beginn versuchten die Mutigsten von uns, dem Horn des Nachtwächters ein Weiterlesen…

“Plogging” am Kartoffelturm

Nachdem wir wegen der warmen Temperaturen und des schmelzenden Schnees unser Schlittenfahren in der Rhön verschoben haben, trafen wir uns am 27. Januar 2019 zu einer kleinen Wanderung. Los ging es um 14 Uhr an der Sportanlage Sonnenstuhl in Randersacker. Unser Ziel war der Kartoffelturm. Auf dem Weg dorthin machten Weiterlesen…

Jurtenfest

Für unser Treffen im Winter hatten wir etwas Besonderes arrangiert: Am 3. Advent feierten wir ein Jurtenfest im Schnee. Das große, schwarze Rundzelt war mit Teppichen und Sitzbänken gemütlich eingerichtet, Kerzen verbreiteten ein warmes Licht. In der Mitte brannte ein Feuer, das für wohlige Wärme sorgte. Wir starteten am Nachmittag Weiterlesen…

Kolpinggedenktag 2018

Wir begannen unseren Festtag mit einemFamiliengottesdienst, der seinen Namen sehr wohlverdiente. Der neue Kinderchor sang frisch undmunter zu Beginn und am Ende. Unsere jungen Familienstellten im Anspiel die Ziele der internationalen Kolpingarbeitund unsere Projekte in Rumänien und Kenia vor. Und die BandHimmelwärts gestaltete den musikalischen Rahmen, auch mitLiedern zum Mitsingen. Weiterlesen…